Das Schleifen DIY / Tutorial: für Haarspangen, Haarbänder & Schleifen für Geschenke + DOWNLOAD

 

Haarspangen und Haarschleifen selbstgemacht – hier und schnelles und einfaches DIY, wie ihr super süße Haarspangen selber machen könnt! Viel Spaß.

Ich und mein PINTEREST (LINK ) sind ja in jeder Lebenslage so was von “tight”. Neulich habe ich etwas gefunden, was ich unbedingt mit euch teilen muss!

Die Posts die ich gefunden hatte waren eigentlich für Papierschleifen gedacht, als Verzierung für Geschenke etc., aber ihr könnt genau diese Vorlagen auch fantastisch für Haarschleifen, Haarspangen, Haarreifen etc. benutzen. Da ich leider nicht die passende Größe für uns gefunden hatte und etwas experimentieren musste dachte ich, ich erstelle euch meine eigene Vorlage in den für uns passenden Größen.

Meine Vorlagen in 2 verschiedenen Größen:

HIER könnt ihr die Vorlage kostenlos herunterladen 😃

Besonders die größere Größe dürfte sich fantastisch auch für Papierschleifen eignen. Ich werde das an Weihnachten ausprobieren.

 Das besonders geniale ist: ihr könnt wirklich alles, ALLES an Stoff– oder Materialresten hernehmen, was ihr da habt.Da ich persönlich finde, dass “bewegte Bilder” a.k.a. Videos das ganze etwas einfacher und verständlicher machen habe ich euch hier ein kleines DIY TUTORIAL gedreht.

Und? Ist das nicht super easy?  😃 Alle Materlialien, die ihr im Video gesehen habt bekommt ihr HIER (LINK ).

Teilt diesen Post gerne mit euren Freunden und Familien und wenn ihr das DIY nachgebastelt habt würde ich mich wahnsinnig über eure Bilder freuen! gerne dürft ihr mich auf INSTAGRAM (LINK ) verlinken oder sie auf meiner FACEBOOKSEITE (LINK ) posten. 😁

Für was werdet ihr dieses super einfache Schleifen DIY verwenden?

Ich freue mich über eure Ideen! 💞

Eure Louis

Folge:
Louis
Louis

Louis ist Mama von 3 Kindern, Ehefrau, #Mompreneur und Life Coach.
Bereits seit 2o14 inspiriert sie Mamas und alle weiblichen Leser dazu, ihren Alltag so zu gestalten, wie sie es sich wünschen und mehr Kreativität in ihr Leben zu bringen + einer großen Portion Spaß und Farbe.

Mehr von mir: Instagram

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: