Babybücher – unsere Favoriten

Ich muss gestehen, dass ich mir nicht sicher bin, was mir am vorlesen am besten gefällt: die emotionale Komponente, nämlich die Erinnerungen, die entstehen oder, dass man sein Baby / Kind auf besonders liebevolle Weise fördert. Da wir alle in der Familie Bücherwürmer sind, stelle ich euch heute unsere Top 5 der Babybücher vor.

 

„Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor.
Wenn du noch intelligentere Kinder willst,
lies ihnen noch mehr Märchen vor.“
– Albert Einstein –

 

Lieblings- Babybuch #1 und das war auch ihr erstes Buch:

“Benny Bär entdeckt das Meer”

Sie war erst wenige Wochen alt, als ich ihr dieses Buch zum ersten Mal vorgelesen habe. Und, es ist wirkliche Magie! Sie liebt das Buch bis heute. Und, dank der interaktiven Elemente hat sie gelernt, immer ihren Zeigefinger auszustrecken und Oberflächen zu ertasten, zu fühlen. Das macht sie bis heute, mit ALLEM. Ein absolut prägendes Buch. Auch für Mama. Ganz klar Platz #1 von Zaubermaus Lieblings- Babybücher.

Link*: http://amzn.to/2DJDJTV

 

Lieblingsbuch #2

“Babys Fingerspuren Buch / Hunde und Katzen”

Dieses Buch hat sie zusammen mit Benny Bär bekommen und auch dieses Buch habe ich ihr von Anfang an gezeigt und vorgelesen. Sie mag zwar durchaus auch andere Bücher aber diese beiden schlägt nichts!

Link*: http://amzn.to/2rNdpm3

 

Lieblingsbuch #3

“Wenn´s blinkt dann stimmt´s”

Ich hatte im vergangenen Sommer die Ehre, mit dem Oetinger Verlag zusammen zu arbeiten und durfte an eine Gewinnerin ein grandioses Bücherpaket verlosen. Zum Glück haben wir auch eines erhalten, denn das Licht fasziniert meine kleine Maus nach wie vor. Ganz besonders interessant ist, wie man in den verschiedenen Entwicklungsstufen feststellt, dass sie immer auf ganz andere, neue Dinge achtet. Definitiv eines unserer liebsten Babybücher. Absolut empfehlenswert.

Link*: http://amzn.to/2nieI84

 

Lieblingsbuch #4

“Hörst du, wer da musiziert? Im Winterwald”

Und witziger weise stelle ich fest, dass die Reihenfolge unserer aktuellen Top 5 auch die Reihenfolge ist, in der sie die Bücher bekommen hat.
Zaubermaus hat dieses Buch im Winter bekommen weil sie Musik einfach abgöttisch liebt und sobald irgendwo Musik ertönt fängt sie an zu tanzen! Und ja, das hier ist absolut große Bücherliebe! Sie krabbelt immer wieder am Tag zu diesem Buch und drückt auf die verschiedenen Felder, die jeweils eine andere Melodie abspielen.
Ich persönlich finde es fast etwas zu laut aber sie findet es gigantisch, deswegen, perfektes Buch für alle musikalischen Babys und Kinder.

Link*: http://amzn.to/2nifjGQ

 

Lieblingsbuch #5

“Mein Esel Benjamin”

Jaaaaaaaa, ok, zugegebener Maßen, das hier war mein absolutes Lieblingskinderbuch als Kleinkind. Und ich erinnere mich lebhaft daran, wie ich es stundenlang gelesen habe. Um so größer meine Freude, als Zaubermaus es von Opa und seiner Herzdame zu Weihnachten bekommen hat. Natürlich schaffen wir es noch nicht, das gesamte Buch am Stück vorzulesen aber ihr scheinen die Bilder sehr zu gefallen und 2 bis 3 Seiten gehen auch jetzt schon. Herzenssache!

Link*: http://amzn.to/2nhiKh2

 

Welches Buch habt ihr als erstes vorgelesen? Habt ihr noch Lieblingsbücher aus eurer Kindheit?

Ich freue mich schon auf eure Lieblingsbücher!

Die anderen Favoriten meiner kleinen Zaubermaus findet ihr übrigens hier: https://www.newmamasworld.de/babys-lieblingsprodukte-im-1-lebensjahr/

 

Eure Louis

 

Disclaimer: Dieser Post enthält affiliated Links.

Beitrag teilen

2 Kommentare

  1. Meike
    31. Januar 2018 / 13:55

    Oh, den Esel Benjamin habe ich als Kind an ch sehr geliebt. Werde gleich mal prüfen lassen, ob mein Exemplar noch existiert. Ansonsten wird für meine Zwergin neu bestellt. Lieben Dank für den Link!

    • Louis
      Autor
      31. Januar 2018 / 14:05

      sehr gerne! ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.