#BackToSchool: das Stundenplan DIY

Es ist soweit, die Schule geht bald wieder los.

Da die Schule, das Lernen und natürlich auch die Hausaufgaben mit bunten und witzigen Accessoires sehr viel mehr Spaß machen habe ich mir einige DIY Ideen für euch ausgedacht bzw. mir Inspirationen geholt und für euch ausgetüftelt.
Fangen wir mit einem absoluten MUST – HAVE an:

dem STUNDENPLAN.

 

Alles was ihr dafür benötigt sind:

  • Tonpapier (LINK* ) in 5 verschiedenen Farben (oder einfarbig, ganz wie ihr wollt)
  • 1 FISKBO Bilderrahmen von IKEA (33 x 21cm )

Folienschreiber (LINK* )

  • optional: DYMO (LINK* )
  • ein weißes Blatt oder Tonkarton in der Größe des Rahmens als Hintergrund

Als erstes messt ihr die Breite des Bildes aus. Diese Breite teilt ihr durch 5 (da 5 Häuser bzw. 5 Schultage). Wenn ihr, so wie ich, etwas platzt dazwischen lassen wollt natürlich entsprechend weniger. Dann schneidet ihr aus den Tonkartons Streifen in der ausgemessenen Breite aus. Eigentlich sind wir schon fast fertig. Ihr müsst jetzt nur noch verschiedene Dächer ausschneiden und wenn gewünscht noch Türen. Nun klebt ihr die Häuser auf das weiße Hintergrundblatt.

Jetzt braucht ihr noch weiße Streifen für die Unterrichtsstunden. Ich habe sie bewusst links und rechts schräg geschnitten. Diese klebt ihr jetzt in eure Häuser.
Für die Wochentage habe ich unseren DYMO verwendet. Ich mag den Effekt sehr gerne und finde, das rundet den coolen Look ab.

Zum Schluss legt ihr noch die durchsichtige Polystyrol Platte darauf (das “Glas”), macht den Rahmen zu – und fertig seid ihr.
Jetzt könnt ihr mit den Folienschreibern auf den weißen Kästchen eure Unterrichtsfächer eintragen – und wenn gewünscht ganz einfach mit einem feuchten Lappen wieder wegwischen und neu eintragen.

Viel Spaß beim nachbasteln und eintragen.

Wenn ihr übrigens mal nachschauen wollt, was man ab der Geburt bis zur Einschulung alles für sein Kind braucht bzw. verbraucht hat, könnt ihr HIER lesen.

Eure Louis

Disclaimer: Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliated Links.

Dieser Post wurde euch mit freundlicher Unterstützung von Idealo.de präsentiert.

Merken

Folge:
Louis
Louis

Louis ist Mama von 3 Kindern, Art Director und Ehefrau.
Bereits seit 2o14 inspiriert sie Mamas und alle weiblichen Leser dazu, ihren Alltag einfacher zu gestalten und mehr kreativität in ihr Leben zu bringen + einer großen Portion Spaß und Farbe.

Mehr von mir: Instagram

Teilen:

3 Kommentare

  1. June
    10. August 2017 / 15:05

    Der sieht absolut genial aus!
    Und wieder eine Idee, die ich dir mopse

    LG

    • Louis
      11. August 2017 / 11:04

      SUPER!!!!

  2. Claudia
    21. November 2017 / 11:11

    Wie breit sind deine Häuser genau? Dass würde mich Interessieren. Denn ich suche immernoch eine ausgefallene Idee für einen Stundenplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: