Beeren- Spekulatius Crumble

Was gibt es besseres als einen heißen, leckeren Beeren Spekulatius Crumble nach einem Spaziergang in der kalten Winterluft? Richtig, einen heißen, leckeren Beeren Spekulatius Crumble mit EIS und Kakao nach einem Spaziergang in der kalten Winterluft.

 

Beeren Spekulatius Crumble Rezept

Damit das Ganze nicht zu sauer wird, habe ich enorm viele Erdbeeren in den Beeren Spekulatius Crumble hinzugegeben. Das ist besonders empfehlenswert, wenn Kinder den Crumble mitessen da er ohne zusätzliche Erdbeeren sehr viel saurer wäre.

AB JETZT NEU:

Ihr könnt ab jetzt all meine Rezepte ausdrucken!

Ihr braucht einfach nur auf den kleinen Drucker zu klicken – und schon bekommt ihr euer „new Mamas World“ Rezept für eure Notizen oder euer eigenes Back- und Kochbuch ausgedruckt. Und nicht nur das! Ihr könnt eingeben, für wie viele Personen das Rezept sein soll und, ihr ahnt es nicht, die Mengenangaben werden angepasst!  Ist das nicht genial?? (Fragt nicht, wie viele Nächte…)    

Wir nehmen hier alle Mengen immer mal 2 (das könnt ihr neben den Mengenangaben anklicken). Das passt perfekt in unsere Auflaufform – und in unsere Bäuche! 🙂

Beeren Spekulatius Crumble Rezept

Beeren- Spekulatius Crumble

Was gibt es besseres als einen heißen, leckeren Beeren Spekulatius Crumble nach einem Spaziergang in der kalten Winterluft? Richtig, einen heißen, leckeren Beeren Spekulatius Crumble mit EIS und Kakao nach einem Spaziergang in der kalten Winterluft.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 4

Zutaten
  

  • 375 g TK Beeren Mix aufgetaut
  • 375 g TK Erdbeeren aufgetaut
  • 50 g Spekulatius
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Butter flüssig
  • 25 g Haferflocken zart
  • 25 g Mehl
  • 1 TL Spekulatiusgewürz

Anleitungen
 

  • Als erstes gießt ihr die Flüssigkeit der Beeren ab und gebt sie in eine ofenfeste Form, ihr könnt nun nach belieben etwas Agavendicksaft über die Beeren geben. Heizt euren Backofen auf 200 Grad vor.
  • Jetzt nehmt ihr die Butter und vermengt sie mit dem zerbröselten Spekulatius, dem braunen Zucker, dem Spekulatiusgewürz, den Haferflocken und dem Mehl, das geht am besten mit den Händen. Die zubereiteten Streusel gebt ihr nun über die Beeren und schiebt das Ganze für ca. 20 Minuten in den Ofen.
  • Das Beeren- Crumble schmeckt am besten warm mit Vanilleeis.

Notizen

Beeren Spekulatius Crumble Rezept
Habt ihr das Rezept bereits getestet? Kommentiert, wie es euch geschmeckt hat!

Jetzt aber viel Spaß beim Backen und vor allem – genießen!

Eure Louis

P.S.: Findet HIER (Link) weitere Rezepte (werden nach und nach zum ausdrucken nachbearbeitet…)

*affiliate links

Beeren Spekulatius Crumble Rezept

Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: